Klassifizierung des Deutschen Tourismusverbandes (DTV)
Sylt für Surfis!

Sylt für Surfis

Blonde Strähnen im Haar, lässige Boardshorts, Flipflops und breites Dauergrinsen: Wassersport mit Board macht happy, entspannt und gehört zur Insel, wie die Syltrose zur Düne. Als Nebenwirkung kommt es zu erstaunlicher Ganzkörperfitness, und viel, viel cooler wirkt man natürlich auch mit Brett unterm Arm.
Übrigens: Nahezu alle Wassersportarten sind inzwischen auf Sylt Ganzjahresprogramm, wobei die Zeit von November bis März eine gewisse Schmerzfreiheit und echte Sympathie für Kälte voraussetzt.