Klassifizierung des Deutschen Tourismusverbandes (DTV)
JGA auf Sylt

 

Sag Ja zum JGA auf Sylt

Du willst heiraten? Dann weißt du wahrscheinlich, was ein "Jottgehaah" ist: Kurz vor dem Ja-Wort lässt man nochmal so richtig die Sau raus, beim Junggesellinnenabschied / Junggesellenabschied, total gleichberechtigt, aber jede/r für sich. Sie schlägt sich mit ihren Lieblingsfreundinnen einen Tag und manchmal auch eine ganze Nacht um die Ohren, er veranstaltet selbiges mit seinen allerbesten Kumpels.

Ein bisschen schwingt dabei was vom "letzten Mal" mit, was von der Freiheit, die man aufgibt, aber das ist natürlich alles nur vorgeschoben, um absolut schmerzbefreites Vollgasgeben in geschlossenem Kreis und öffentlichem Raum zu rechtfertigen.

Zum Junggessellenabschied gehört – neben dem Livestream des Rudels auf Instagram oder Facebook – unter Umständen eine möglichst lächerliche Verkleidung für Braut/Bräutigam, irgendwo zwischen demütigend und niedlich oder peinlich, und mehr oder weniger lustige sowie intensive Belästigung von Passanten.

Wo ließen sich schöner Klopfware, Süßigkeiten, Präservative, Kuchen und andere Kreativdinge zur Refinanzierung der Getränke des Junggesellinnenabschied unters Volk bringen, als in der Hitze des Sylter Sommers? Um Trinkspiele, Bauchladen für Braut/Bräutigam kümmert ihr euch selber, aber den Syltwegweiser mit den Geheimtipps für Euren JGA gibt's bei uns.

 

  Für Sie ausgewählte Ferienwohnungen