Klassifizierung des Deutschen Tourismusverbandes (DTV)
Sylt für Golfer

Golfclub Morsum

Auf den ersten Blick wirkt er eher dörflich-ländlich, zurückhaltend versteckt im äußersten Osten der Insel, auf den zweiten entpuppt er sich als einer der exklusivsten Golfclubs Deutschlands: Der private "Golf Club Morsum" wurde 1964 von Verleger Axel Cäsar Springer, einem leidenschaftlichen Syltliebhaber, als 9-Loch-Platz begründet und hat heute 18 Loch.

An ausgewählten Tagen dürfen hier auch Gäste spielen, mit Blick auf Deich und Watt und Salzwiesen, allerdings nur auf "Anfrage".

Sollte Sie also ein Mitglied spontan auf eine Runde einladen, bloß sofort zusagen, denn eine solche Chance kommt unter Umständen so schnell nicht wieder.

  Für Sie ausgewählte Ferienwohnungen