Klassifizierung des Deutschen Tourismusverbandes (DTV)
Sylt für Golfer

Golf-Club Sylt

Offiziell heißt er "Golf-Club Sylt e.V.", tatsächlich sprechen alle Sylter und Gäste vom "Kampener Golf-Club" und damit ist seine Position klar: Dies ist der nördlichste Golfplatz Deutschlands und der nimmt auch auf der Insel eine kleine Sonderposition ein.

Ein wunderschöner 18-Loch- und ein 9-Loch-Kurzplatz mit über 60 Grünbunkern inklusive Blick auf Watt und Heide laden zu "anspruchsvollem, aber nicht unmöglichen Golf" ein, so die offizielle Ansage.

Ein super sortierter Pro-Shop, ein gediegen-elegantes Clubhaus, dessen sympathisch unkomplizierte Gastronomie und sonnige Terrasse auch Externen zur Verfügung stehen sowie eine über Inselgrenzen hinaus renommierte Golf-Academy machen den Club komplett.

Nicht zu vergessen: die vielleicht schönste Driving-Range der ganzen Insel, auf der man sich mit den Augen sozusagen am Kampener Leuchtturm festhalten kann vor und nach dem Abschlag.

 

 

 

 

  Für Sie ausgewählte Ferienwohnungen