Klassifizierung des Deutschen Tourismusverbandes (DTV)
Sylt mit Hund

Laufrunden

An den Strand finden Bello und Sie von ganz alleine. Wir empfehlen für etwas mehr Abwechslung (und genug Stoff zum Beinheben) die mehr oder weniger weitläufige Umrundung der kleinen Inselwäldchen beispielsweise in der Braderuper Heide, beim Westerländer Südwäldchen, im Westerländer Friedrichshain oder zwischen den Norddörfern Kampen und Wenningstedt.

Wunderschöne Wanderrouten gibt's auch an der Sylter Ostseite, beispielsweise von der Keitumer Kirche bis nach Munkmarsch zum kleinen Hafen oder sogar, parallel zum Reitweg, weiter bis nach Kampen.

Und allen, die meditative Runden mit viel Weitblick lieben, empfehlen wird eine Wanderung auf oder an den Deichen des Sylter Ostens.

Bitte halten Sie sich unterwegs auch hier unbedingt an die Leinepflicht, brütende Vögel, niedliche Lämmchen, wollige Schafe, putzige Häschen, sie alle werden es Ihnen danken.

Sie möchten, dass Ihr Hund im Urlaub ein bisschen Anschluss findet und mal neue Leute kennenlernt? Dann ab mit Ihnen auf die sicher eingezäunten Freilaufflächen: Auf dem Weg zum Flugplatz, linker Hand, auf dem Weg zum Marine-Golf-Club, die in der Regel sehr belebte Wiese, südlich von Westerland, am Deich bei der Straße Halemdüür die etwas ruhigere Variante. 

  Für Sie ausgewählte Ferienwohnungen