Klassifizierung des Deutschen Tourismusverbandes (DTV)
Sylt für Golfer

Marine-Golf-Club Sylt

Ein kleines Stück Schottland findet sich mitten im Herzen der Insel: Zwischen Wenningstedt und Westerland liegt der "ältere" der zwei Linksplätze der Insel.

Was Linkscourses auszeichnet?

Sie sind küstennah und ein bisschen spröde, sehr urig, in der Regel baumlos, eher rough und dünig, als idyllisch und grün, was wieder ganz eigenen Charme hat. Meistens sind sie außerdem windgebeutelt und immer so ganz, ganz anders, als alle anderen Plätze, die man bisher spielte.

Der Marine-Golf-Club Sylt, Motto "Golfsport ohne Vorurteile und Allüren", gibt sich unprätentiös, bodenständig und unversnobt.

Zur Anlage gehören das "Marine Bistro" und die beliebte Golfakademie von Andreas Strandberg und ein überaus abwechslungsreicher 18-Loch-Platz mit manchen Aussichten und Inseleinblicken, die man nur von hier aus so gewinnen kann.

  Für Sie ausgewählte Ferienwohnungen