Anreise nach Sylt

 

Unterwegs ins Urlaubsglück

Es gibt viele Wege, nach Sylt zu kommen. Übers oder durchs Wasser führen selbstverständlich alle irgendwie, schöne Einblicke in das Weltnaturerbe Wattenmeer sind also stets inklusive.

In der Regel läuft hier alles reibungslos, zwischen Insel und Festland, aber an besonderen Tagen gelten besondere Regeln. Zu Stoßzeiten, wenn gefühlt scheinbar alle auf einmal auf ihre Sehnsuchtsinsel möchten, also beispielsweise zu Pfingsten, im Hochsommer am Samstag, wenn Nordrheinwestfalen gerade Ferien bekommen hat oder direkt nach den Feiertagen zu Silvester, ist der vielleicht wichtigste Tipp für die Anreise ein relativ schlichter: Reisen Sie, wenn irgend möglich, antizyklisch an oder ab.

Fahren Sie etwas früher los zu Hause, oder sehr spät, buchen Sie bis oder ab Montag, gehen Sie nach dem Auschecken nochmal an den Strand oder gemütlich frühstücken, behalten Sie die einschlägigen Webcams der Autoverladung im Auge. Detaillierter Tipps und weitere Hinweise für Ihre Anreise finden Sie hier.

Hier können Sie übrigens schauen, was gerade an der Autoverladung so los ist:

Webcam Westerland Autoverladung

Webcam Niebüll Autoverladung